AGB

Liefermenge
Die Auswahl der von Ihnen gewünschten Weine oder schäumende Weine ist aus verpackungstechnischen Gründen im 1er, 3er 6er oder 12er Karton á 735 ml. oder 750 ml. bzw. 9er, 18er und 36er Karton á 200 ml. Flaschen möglich. Bitte nutzen Sie diese Verpackungs- einheiten voll aus.

Versandkosten
Die Lieferung an eine Anschrift über einen Auftragswert von 100,00 € wird frei Haus zugestellt (nur innerhalb Deutschland). Bei einem geringeren Auftragswert werden 8,95 € berechnet.

Bei den Probierpaketen sind die Verpackungs- und Versandkosten bereits mit eingerechnet (nur innerhalb Deutschland).

Alle Auslandsaufträge werden nach Empfängerland und Gewicht individuell berechnet (hier bitte genaue Kosten erfragen).

Unsere Preise gelten für alle im Internet angegebenen Flaschengrößen einschließlich Glas und Verpackung.

Versicherung
Alle Sendungen werden durch uns versichert. Die Versicherung für Frost- und Bruchschäden beträgt 1% der Rechnungssumme und wird dem Auftraggeber entsprechend belastet.

Vertragsabschluss
Die Produkte im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung in elektronischer Form, folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung, sofern Sie eine E-Mail-Adresse eingetragen haben. Unsere AGB ́s werden der Bestätigungs-E-Mail beigefügt oder mit der Rechnung zugestellt. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Bestellbestätigung oder Lieferung der Ware zustande.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Weinkellerei Weinkönig GmbH,
Am Sender 1, 56070 Koblenz, Telefon: 0261 / 8 25 66, Telefax: 0261 / 8 18 94, E-Mail-Adresse: info@weinkoenig.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür ein Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ausschluss des Widerrufsrechtes Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

 

Steuern
Die ges. Mehrwertsteuer sowie die Sektsteuer ist in den Preisen enthalten.

Zahlung
Aufträge uns unbekannter Auftraggeber führen wir nur gegen Vorkasse oder Bankeinzug aus. Bei Nachaufträgen gilt: Unsere Preise sind exakt kalkuliert und wir bitten Sie nach Erhalt der Ware netto Kasse auf unser Konto Nr. IBAN: DE04 5705 0120 0000 2351 43, BIC (SWIFT-Code): MALADE51KOB, Sparkasse Koblenz, oder Commerzbank, IBAN: DE10 5704 0044 05013412 00, BIC (SWIFT - Code): COBA DE FF XXX zu überweisen. Auslandsaufträge von Neukunden führen wir nur gegen Vorkasse aus.

Sachmängelgewährleistung, Garantie
Es wird nur qualitativ einwandfreie Ware ausgeliefert. Sollte ein Wein nicht in Ordnung sein, so liefern wir Ersatz. Bei allen unseren Waren bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Weinkellerei Weinkönig GmbH.

Zuletzt angesehen